Mehr Fotos und Infos unter Rüden bzw. Hündinnen.

02.03.15:

Die ersten drei unserer C`s haben uns am Wochenende bereits verlassen.

Caramello, Cinderella und Carrara sind bei ihren neuen Familien angekommen  und haben sich schon recht gut eingelebt.

Uns vermissen die Kleinen mal wieder gar nicht....;)

Einerseits schmerzt diese Erkenntnis jedesmal ein wenig, andererseits ist es für uns eine Bestätigung, die Welpen bestens auf ihr Leben in den neuen Familien vorbereitet zu haben.

Cappuccino, mein Schokowölkchen hatte leider etwas Pech.

Auch er durfte Samstag in seine neue Familie ziehen.

In seinem neuen Zuhause wohnten jedoch bereits zwei Katzen. Eine der beiden wollte den neuen Mitbewohner nicht akzeptieren.

So haben wir gemeinsam schweren Herzens entschieden, dass Cappuccino wieder zu uns zurück kommt.

Der kleine Mann fühlte sich bei uns sofort wieder daheim, als wäre er nie weggewesen.

Und so ist er wieder auf der Suche nach seiner Familie!

 

 

21.02.15:

In einer Woche bereits werden uns die ersten Welpen verlassen.

Die letzten Tage mit den Kleinen werden jetzt noch genutzt für Leinentraining, das üben von Rückruf, der Besuch beim Tierarzt steht an, die Wurfabnahme.

Natürlich genießen wir die letzte Zeit auch noch ausgiebig.

Heute war für Cinderella, Camillo und Caramello ein kleiner Spaziergang mit Leinentraining angesagt.

Cararra, Casanova und Cappuccino hatten ihren Spaß bei der ersten Gartenarbeit, sausten durch das Laub und hatten ihre helle Freude dabei.

Wir sind von diesem Wurf einfach nur begeistert, alle entwickeln sich so toll!

Dafür ist die Vermittlung diesmal leider sehr, sehr nervenaufreibend.

Keine Ahnung, was sich manche Leute dabei denken, sich für einen Welpen zu entscheiden, diesen reservieren zu lassen, und von einem Tag auf den anderen ändert sich ganz plötzlich die ganze Situation, sei es beruflich, familiär....

Dieses Phänomen hatten wir diesmal bestimmt schon 7 x, und ist ganz einfach ägerlich!

Gott sei Dank habe ich aber für vier meiner süßen schon ganz, ganz tolle Familien gefunden!

Danke euch allen dafür, dass meine Kleinen solch tolle Plätze gefunden haben!

 

14.02.15:

Heute hat Frauli uns mal wieder die doofen Halsbänder umgemacht, naja, inzwischen jucken sie gar nicht mehr sooo schlimm.

Dann gings mit Mama Giulia ins Auto.

Wir haben eine Fahrt zum Fressnapf unternommen, um das Auto fahren mal wieder zu üben.

Ausserdem hat Frauli für die ganze Truppe Brustgeschirre besorgt und natürliche leckere Sachen wie Hühnerhälse, Pansenkekse und Spielzeug!

Danach waren wir fürs erste mal ruhig gestellt, und mussten uns von dem Erlebnis erholen.

07.02.15:

5 Wochen sind sie schon alt, die Zeit vergeht mal wieder wie im Flug!

Das Wohnzimmer hat unsere kleine Bande schon für sich entdeckt, und wuselt inzwischen mit den großen durch die Wohnung.

Gestern haben wir die Sonnenstrahlen ausgenutzt, das erste mal Halsbänder angelegt und raus ging es kurz in den Garten.

Die kleinen waren aber alles andere als begeistert.

Was hat Frauli sich dabei nur gedacht, die juckenden Dinger da anziehen, und dann noch raus in die Kälte? Die spinnt wohl!

Heute war noch eine kurze Autofahrt angesagt, die alle super gemeistert haben.

02.02.15:

31.01.15:

Die Kleinen sind jetzt schon recht flott unterwegs.

Das Welpenzimmer wird erkundet, Caramello war heute schon mal ganz mutig und ist ins Wohnzimmer gekommen um zu sehen, was da so los ist.

Langsam sind auch die einzelnen Charaktere der Kleinen zu erkennen.

Mein Schokowölkchen ist der ruhigste, der sich alles total entspannt anschaut, und nicht groß mitmischen möchte.

Auch Carrara ist relativ ruhig.

Ihre Schwester Cinderella ist schon wilder, die zwar auch furchtbar gerne schmust und kuschelt, aber auch mal gern aufmischt, sich von den Brüdern nix gefallen lässt.

Der lebhafteste der Jungs ist Camillo, der schon jetzt, ganz der Papa, alles kommentieren möchte.

25.01.15:

Ein aufregendes Wochenende liegt hinter uns.

Carrara, Cinderella, Caramello und Casanova hatten Besuch von ihren zukünftigen Familien.

Fürs erste sind alle mal platt und halten ein Schläfchen.

Die Entwicklung in den letzten Tagen war auch rasant: Die ersten wackeligen Gehversuche werden unternommen, Welpenmilch wird aus dem Teller geschlabbert, die kleinen spitzen Zähnchen sind schon da!

Die kleinen Zwerge sind inzwischen von der Wurfkiste ins Welpenzimmer umgezogen.

Mit den Fotos hinken wir aufgrund unserer Besuche ein wenig hinterher, die kommen aber ganz  sicher in den nächsten Tagen!

 

18.01.15:

Unsere Kleinen wachsen und gedeihen.

Die kleinen Augen öffnen sich, sie nehmen langsam ein wenig von ihrer Umwelt war, es wird schon mal an der Pfote des Bruders geknabbert.

Erste unsichere Gehversuche werden unternommen.

Unser siebter Welpe, Schweinchen Babe, noch immer mit dabei und gut behütet;)

Die erste Wurmkur haben die sechs hinter sich gebracht.

Gestern wurden die kleinen Krallen das erste mal geschnitten, was alle sehr entspannt gemeistert haben.

Morgen dürften sie alle 1.000 g wiegen.

Ansonsten haben wir absolut ruhige, entspannte Welpen, ein toller, unheimlich ruhiger Wurf.

13.01.15:

Gestern hat uns Giulia 11  Tage nach Geburt ihrer Welpen noch einen Überraschungswelpe ins Nest gelegt!

Als ich auch ihn wiegen wollte, und überprüfen ob denn alles in Ordnung ist, hat Giulia ihn sofort wieder in die Wurfkiste befördert und bewacht ihn genauso gut wie die übrigen 6.

Ja, ja, der Überraschungswelpe ist ein von allen heißgeliebtes Spielzeug, das Herrli gestern wiedergefunden hat, und Giulia hat es sich gleich angeeignet und bewacht es.... nun hat sie 7 Welpis zu versorgen;))

 

 

10.01.15:

8 Tage sind unsere Babys jetzt.

Ihr Geburtsgewicht haben sie inzwischen  verdoppelt, und wiegen somit alle um die 600 g.

Richtig propper sind sie schon geworden.

Momentan verfärben sich die kleinen Näschen, werden dunkel.

07.01.14:

Neues aus der Welpenstube...

Die Kleinen haben schon prima zugenommen.

Allen geht es bestens, auch Giulia hat sich von der Geburt weitgehend erholt und nimmt schon wieder an unserem Leben teil, lässt ihre Babys -wenn auch nur kurzzeitig- allein und kommt zum kuscheln zu uns.

Tag 3
Das Welpenleben kann ganz schön anstrengend sein!
Die einen belagern noch die Milchbar, die anderen müssen sich schon von den Strapazen erholen

 

 

Unsere Welpen sind am 02.01.15 sicher auf der Erde gelandet!

 

Unsere Giulia schenkte in einer absolut komplikationslosen, schnellen Geburt innerhalb von 2 Stunden 4 wunderschönen Jungs und 2 kleinen Prinzessinnen das Leben.

Alle 6 wiegen um die 300 g und sind putzmunter.

Giulia kümmert sich rührend um ihre Neugeborenen und lässt sie nicht aus den Augen.

 

Wir sind unheimlich stolz auf unsere Giulia, wie souverän und toll sie die Geburt gemeistert hat.

 

Es ist jedesmal aufs Neue wie ein Wunder, man möchte von der Wurfkiste nicht mehr weg, kann sich nicht sattsehen...

 

Noch nicht einmal 24 Stunden auf der Welt haben alle bereits schön zugenommen.

 

Die Einzelvorstellung der  Welpen unter Rüden/ Hündinnen.

Bessere Fotos folgen in Kürze.

Gar nicht so einfach, die kleinen Prinzen und Prinzessinnen zu fotografieren, zumal Giulia wie eine Löwin darüber wacht und sie nicht aus den Augen lässt.

 

 

Bei Interesse an einem Welpen aus dieser interessanten Verbindung dürfen Sie mich gerne kontaktieren.

 

Joker vom Lorenzer Reichswald X Golden Peanuts Zarah

 

Luigi ist ein wunderschöner, typvoller Rüde mit einem sehr schönen, ausdrucksstarken Kopf und einer super Gesamtausstrahlung.

 

Giulia eine sehr elegante, zarte, absolut dem Größenstandard entsprechende Hündin.

 

Beide gehen auf Lorricbrook Bandleader zurück.

Linien, wie z. B. Aurifer, Lorenzer Reichswald, id est oder Golden Peanuts sind hier kombiniert, welche mich alle sehr ansprechen und auch sehr gesunde Linien sind.

Ich verspreche mir aus dieser Verbindung sehr typvolle, harmonische Welpen, die auch charakterlich sicherlich mit einem lieben, freundlichen Wesen bezaubern werden.

Der Inzuchtkoeffizient von Giulia und Luigi ergibt berechnet auf 7 Generationen einen Wert von 6,63.

 

Hier gehts zum Testmating: http://thewhippetarchives.net/testmating.php?dam=158737&sire=75025

 

Unser nächster Wurf ist für Herbst 18 geplant

Update 24.05.18